Mein Inneres Kind und ich

Manchmal

Du in mir,

manchmal bist du mir sehr vertraut

und oft auch völlig fremd,

manchmal verstehe ich dich ganz tief

und möchte dich in den Arm nehmen,

doch manchmal lehne ich dich ab

und wünschte, es gäbe dich nicht

oder du wärst weit weg von mir,

ich gebe dir manchmal die Schuld,

wenn meine Beziehungen misslingen

und manches in meinen Leben schief läuft.

ich liebe dich manchmal und

wünschte mir wir wären eins,

denn nur mit dir kann ich ich selber sein.


Mein Inneres Kind und ich

Ein verletztes, trauriges Kind  lebt in uns auch als Erwachsener noch  weiter.
Entweder zieht es sich ängstlich oder traurig zurück oder es ist wütend und schlägt emotional um sich.
Es wartet schon lange darauf, dass es von uns verstanden, angenommen und geliebt wird. Denn nur so können seine Verletzungen heilen.

In diesem Seminar ist es im gesicherten und wohltuenden Umfeld möglich, sich unserem Inneren Kind behutsam zu nähern und seine Bedürfnisse und Wünsche zu erspüren.

Wir wollen uns gemeinsam dem eigenen inneren Kind nähern, um einen besseren Umgang mit den eigenen Gefühlen zu erreichen. Wenn wir uns selber verstehen und an uns liebevoll, achtsam und verständnisvoll  handeln, dann ermöglichen wir uns selbst ein  liebevolles Annehmen des eigenen ich mit allem was wir sind.

 Wir wollen als Erwachsene heute sein Vertrauen gewinnen, seine Sprache verstehen lernen und ihm und damit uns selber aus der Isolation helfen. Dadurch wird auch unser Leben als Erwachsener freier und wir können bewusster und glücklicher leben. Vieles von dem, was uns heute belastet oder  ängstigt hat seinen Ursprung in der Kindheit.

Wir lernen uns selber besser kennen und können mit unseren Emotionen angemessen umgehen, ohne den Emotionen hilflos ausgeliefert zu sein. Unverarbeitete negative Erfahrungen unserer Kindheit können zu Schwierigkeiten im Alltag und unliebsamen Angewohnheiten führen.
Mangel an Liebe, schlimmen Erfahrung, Schicksalsschläge sind Beispiele für solch negative Erfahrungen.
Emotionen werden in diesem Seminar von früheren Ereignissen entkoppelt und innere Bilder so verändert, dass sie uns nicht mehr aus dem inneren Gleichgewicht bringen.

Beginnen wir uns selbst anzunehmen, zu lieben und zu wertschätzen, unabhängig von äußeren Umständen und Erwartungen von außen.

Info

 

Dauer:
Freitag 18.00 bis 21.30 Uhr
Samstag 10.00 bis 16.30 Uhr

Sonntag 10.00 bis 13.00 Uhr 

Ausgleich: 199 Euro

 

Tagesseminar: 10 - 17 Uhr Ausgleich 99 Euro