Jahreskreisfest mit Feuerritual

 Jedes Fest hat seinen eigenen Geist, der verschiedenste Seiten in uns berührt.
Mit inneren Reisen und durch die Energie am Feuer, dort wo sich Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther spürbar versammeln, lassen wir uns dort abholen, wo wie innerlich gerade sind, lassen uns berühren und uns an unsere Wurzeln erinnern und holen uns die Kraft und Wegweisungen für unseren Lebensweg.

Befreiung, Transformation und Neuausrichtung und das Erinnern an unsere göttliche Vollkommenheit können geschehen.

 

Für unsere Vorfahren war das Zusammenspiel von Sonne und Mond, der Wandel der Kräfte in der Natur und im Kosmos eingebunden in den Jahreskreis.

Alles lebt, wächst und wandelt sich nach den kosmischen Gesetzen des Jahreskreises.

Wenn wir diese Kreisläufe beachten, gewinnen wir Verständnis für unser Leben.

 

Erinnere dich wer du bist, binde dich wieder an deinen Ursprung an.

 

Bündle deine Feuerkräfte in dir, zusammen mit Pele der hawaiianischen Göttin des Feuers.

Lasse los, transformiere, reinige dich mit den Flammen.

Fühle und nimm dann wahr, wie deine Feuerenergie, deine Kraft für dein Leben, deine Projekte in dir aufsteigt.

 

Erfülle dich, dein Leben und deine Visionen mit der Kraft des Feuers.

 

An diesem Abend geht es um das Loslassen, frei werden und darum, entscheidende Impulse für den eigenen Weg, den persönlichen Pfad der Kraft, Liebe und der eigenen Wertschätzung zu bekommen.

 

Passend zur Energie und zum Thema des Jahreskreisfestes verbinden wir uns mit den Kräften der Natur und erleben das Wirken des jeweiligen Huna Prinzips.

Beginn 19 Uhr Ausgleich 22 Euro
Innere Trommelreisen zur Vorbereitung finden im Seminarraum statt, stille Zeit am Feuer

 

 

 Mitzubringendes:

Etwas Symbolisches zum Verbrennen des Alten, ein Symbol zum Verbrennen um das Neue mit Kraft zu erfüllen und in dein Leben zu holen, Kleidung für die Zeit am Feuer, dicke Socken und warme Kleidung für den Aufenthalt im Haus