Pacha Mama

Ein Despacho beschreibt eine wundervolle Zeremonie, in der wir Mutter Erde danken und ein Zurückgeben für all das, was wir täglich erhalten. Es erinnert uns an unsere Verbindungen mit allen Wesen, Elementen und heiligen Plätzen. Es richtet uns wieder auf unsere innersten Ziele aus und bringt uns schließlich in Einklang mit den Kräften, die uns als Menschen definieren, nämlich mit


Um Harmonie und Ausgeglichenheit in unser Leben zu bringen, benötigen wir diese Kräfte ebenso wie eine liebevolle und gute Verbindung zur Mutter Erde. Diese Verbindung bauen wir auf und stärken sie durch einen kontinuierlichen Austausch, den wir mit unseren Herzen (munay), unserer Weisheit (yachay) und unserem Handeln (yankay) führen.

 

Das Despacho unterstützt uns also dabei, unser Leben in harmonische Bahnen zu lenken, denn es beeinflusst die Dynamiken und das Wechselspiel von Liebe, Verstand und Aktionen.

 

Indem man loslässt, lässt man das Universum seine Magie entfalten, gibt Pachamama die Möglichkeit, mit den eigenen Intentionen schwanger zu gehen und die Wünsche zu gebären.

 

 

Danken

 munay die Kraft der Liebe und des Herzens

yachay die Kraft des Denkens, der Weisheit, der Erinnerung

yankay die physische Kraft, die sich in Aktionen manifestiert

 

Loslassen

Beim Pachamama-Despacho geht es darum, die Mutter Erde um Unterstützung bei der Manifestation eines Herzenswunsches zu bitten. Die Opfergabe (das Despacho) wird am Ende der Zeremonie vergraben; im übertragenen Sinne bedeutet es, dass die Pachamama nun mit unseren Wünschen schwanger geht und diese in ihrem Leib austrägt, sobald die Zeit dafür reif ist. In der Zwischenzeit gilt es, die Form und das Ergebnis des Despachos loszulassen, das heißt, dass man in den Wochen und Monaten danach die Manifestationsergebnisse nicht ständig überprüft und ihnen nachsinnt.

Vertrauen

Das Ergebnis der Manifestationen kann durchaus von den eigenen Vorstellungen abweichen, deshalb sollten wir in die unendliche Weisheit Gottes vertrauen, dass sie/er weiß, was für unser Wachstum am besten ist.